Hausfrauen Sex live! Private Sexcam

Livesex

Teil 1 Hausfrauen Sex :: Teil 2 Versaute Hausfrau :: Teil 3 Willige Hausfrauen

Sie hatte für Geld geheiratet, daraus machte Petra keinen Hehl. Sie wollte Sicherheit, sie wollte Wohlstand und sie wollte keine Karriere machen. Wozu war sie schließlich eine schöne Frau. Und so hatte sie den Unternehmer Manfred so lange bearbeitet, bis er endlich mit der Frage aller Fragen herausrückte. Der Preis, den sie nun dafür zahlte, war endlose Langeweile. Immer redete er nur von seiner Arbeit, nie interessierte er sich für das was sie tat, im Gegenteil, er behandelte sie herablassend wie einen längst gewohnten Teil seines Besitzes. Aber so war nun einmal das Geschäft. Schönheit gegen Geld.

Versaute Hausfrauen wollen ficken

Petra warf einen kurzen Blick in den goldgerahmten Spiegel in der Eingangshalle. Ja, sie konnte sich immer noch sehen lassen mit ihrer blonden, modisch frisierten Mähne, ihrer gertenschlanken Figur und dem attraktiven Gesicht, dass seine Glätte der einen oder anderen Spritze zu verdanken hatte. Sie sah sich seufzend im Wohnzimmer um. Ja, sie war nun Hausfrau, wenn man das was sie tat so bezeichnen wollte, nämlich das Beaufsichtigen von diversem Personal. Mochte ihr Mann auch langweilig sein, Petra konnte sich schon unterhalten.

Das Einzige, was ihr an Manfred wirklich missfiel, war der Sex. Eine zwei Minuten Nummer, jedes zweite Wochenende abgehandelt wie eine lästige Pflicht. Und Petra wollte mehr, viel mehr. Sex war für sie immer schon ein Lebenselixier gewesen. Sie hatte sich auch weidlich ausgelebt, bevor sie Manfred geangelt hatte. Und auch jetzt wusste sie sich zu helfen. Wann immer sie die Gelegenheit hatte, griff sie sich den nächsten Kerl und ließ sich bedienen, rutschte vor ihm auf den Knien oder hielt ihm den Arsch hin, wurde so genommen, wie sie es brauchte.

...weiterlesen

Hausfrauen sex Willige frauen Hausfrauen chat